Praktikum Heilpraktiker für Psychotherapie (kleiner Heilpraktiker)

Praktisches Jahr für den Heilpraktiker Psychotherapie in Wuppertal, Essen und Köln NRW

  • Zur Ausbildung:

Möchte man in Deutschland als Heilpraktiker Psychotherapie tätig werden, besucht man idealerweile eine Schule, die auf die amtsärztliche Prüfung beim Gesundheitsamt vorbereitet. Meistens sind diese theoretischen Ausbildungen nach einem Jahr beendet. Einige Schüler absolvieren vor oder nach der Ausbildung vielleicht noch eine theoretische, psychotherapeutische Ausbildung. Anschliessend bekommt man nach bestandener Prüfung eine Zulassung beschränkt auf die Psychotherapie und darf eine Praxis eröffnen.

Es gibt (leider) keine gesetzlichen Vorschriften darüber, wie die psychotherapeutischen Kenntnisse für einen Heilpraktiker Psychotherapie aussehen sollen. Die Regelungen aus dem Heilpraktikergesetz und der Durchführungsverordnung sind sehr veraltet. Es reicht laut Gesetz aus, dass man keine „Gefahr für die Volskgesundheit“ ist.

Ganz anders ist das als Beispiel bei den psychologischen Psychotherapeuten. Hier wird bei der Ausbildung genau definiert, wie viele Stunden Supervision und praktische Einheiten absolviert werden müssen.

Praxiserfahrung / Praktikum für den Heilpraktiker Psychotherapie

Es kommt leider oft vor, dass der Heilpraktiker Psychotherapie nach erfolgreicher Prüfung zu wenig praktische Kenntnisse besitzt.

Insbesondere weiss er nicht, wie man in der Praxis mit Patienten umgeht. Denn er hat bis dahin noch nie mit Patienten gearbeitet.

Ohne Praxiserfahrung treten Probleme auf: 

Es fehlt daher an ausreichender Erfahrung ein Erstgespräch durchzuführen oder sich professionell auf Patienten einzustellen. Man ist bei der Diagnosestellung verunsichert, bei der Therapieplanung und bei der Umsetzung der gesamten Therapie schnell überfordert und verunsichert.

Dieser praktische Anteil wird bis heute an keiner Schule während der Prüfungsvorbereitung gelehrt. Deshalb wollen wir Sie mit dieser praktischen Ausbildung, die wir als Praktikumsjahr für den Heilpraktiker Psychotherapie bezeichnet haben, tatsächlich fit für die Praxis machen.

Sie sollen praxisbezogen alle wichtigen Schritte für die Praxistätigkeit lernen, um später kompetent, sicher und seriös mit Patienten arbeiten zu können.

Neben der genauen Vorgehensweise in der Praxis sollen Sie eine wichtige Therapiemethode erlernen: Die Verhaltenstherapie.  Denn sie ist wissenschaftlich anerkannt, objektivierbar und von den Krankenkassen anerkannt. Die Grundannahmen basieren auf lerntheoretische Modelle. Die Verhaltenstherapie kann bei vielen psychiatrischen Krankheitsbildern eingesetzt werden. Insbesondere bei Depressionen, Ängsten, Zwängen, Phobien, Anpassungsstörungen u.v.m.

  • Ziel vom Praxisjahr / Praktikum:

Wir werden Sie als Heilpraktiker Psychotherapie fit für die Praxis machen und Ihnen dabei eine Therapiemethode (Verhaltensherapie) an die Hand geben. Um das zu erreichen, arbeiten wir mit aktuell wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Das praktische Jahr / Praktikum verläuft rein praxisbezogen. Der Theorie- zu Praxisanteil beträgt 10:90. Es werden daher sehr viele Übungseinheiten, Rollenspiele, Gruppenarbeiten, Diskussionsrunden, Referate, Gruppensupervisionen und Simulationen aus den unterschiedlichsten Praxissituationen stattfinden.

Außerdem betreuen Sie während der Ausbildung einen Patientenfall, der am Ende des Praktikums als Abschluss der Gruppe vorgestellt wird. Dieser Fall wird in den 12 Monaten regelmäßig in der Supervision begleitet und besprochen.

  • Aus dem Inhalt:

  • Der erste Kontakt am Telefon
  • Erstgespräche in der Praxis
  • Fallbeispiele
  • Diagnosestellung
  • Differenzialdiagnose
  • Exakte Therapieplanung
  • Ablauf der einzelnen Therapiesitzungen
  • Die korrekte Dokumentation
  • Vorgehensweise bei Notfällen
  • Störfaktoren in der Praxis und der richtige Umgang mit diesen Faktoren
  • Der psychopathologische Bericht
  • Anträge bei Krankenkassen – Wo, wie und wann?
  • Berichte für die privaten Krankenkassen und Zusatzkassen
  • Die korrekte Rechnungsstellung
  • Verhaltenstherapie inkl. Einüben aller wichtigen Techniken der Verhaltenstherapie
  • Kriterien für das praktische Jahr Praktikum:

  • Psychologen (Abgeschlossen oder im Studium)
  • Heilpraktiker (auch Anwärter)
  • Heilpraktiker Psychotherapie (auch Anwärter)
  • Sozialpädagogen (Abgeschlossen oder im Studium)
  • Sozialarbeiter (Abgeschlossen oder im Studium)
  • Psychologischer Berater
  • Weitere Studiengänge aus dem medizinischen und sozialen Bereich
  • Berufe aus dem medizininschen und sozialen Bereich

Sie erfüllen nicht die Aufnahmekriterien? Sprechen Sie uns bitte an: Kontakt

  • Veranstaltungsort:

Das Praktikum Heilpraktiker für Psychotherapie bieten wir wahlweise in den Städten Wuppertal, Essen oder Köln an. Der Einstieg für das Praktikum Heilpraktiker für Psychotherapie ist jeden Monat möglich.

Wuppertal: Jeden zweiten Mittwoch, Abends von 18-21 Uhr

Köln:  Jeden zweiten Mittwoch, Abends von 18-21 Uhr

Essen: Jeden zweiten Montag, Abends von 18-21 Uhr

  • Dozenten:

Tolga Sahin und Kerstin von Hellfeld

  • Termine und Dauer:

100 Stunden Praxiserfahrungsjahr aufgeteilt auf 12 Monate

  • Ausbildungskosten:

1990 Euro ohne Bildungsscheck (inkl. Zertifikat und Nachweis für ein Praxisjahr und Supervision)

1490 Euro mit Bildungsscheck (inkl. Zertifikat und Nachweis für ein Praxisjahr und Supervision)

  • Der Bildungsscheck und die Bildungsprämie können für alle unsere Ausbildungen eingesetzt werden!

Wie erhalten Sie die Prämie oder den Scheck?

Bildungsprämie

Seit dem 1. Dezember 2008 haben Sie die Möglichkeit für Weiterbildungen eine Bildungsprämie zu erhalten. Informationen zu diesem bundesweiten Angebot finden Sie unter: www.bildungspraemie.info

Bildungsscheck

Mit dem Bildungsscheck NRW sollen berufstätige Menschen zu mehr Weiterbildung motiviert werden.
Das Land übernimmt deshalb bis maximal 500 Euro der Fortbildungsgebühren.
Die genaue Adresse der Beratungsstelle in Ihrer Region und weitere Tipps erhalten Sie auf der Internetseite: www.bildungsscheck.nrw.de

Jetzt buchen!

Praktikum Heilpraktiker für Psychotherapie (kleiner Heilpraktiker)

Teilnehmerstimmen über das Praktikum Heilpraktiker für Psychotherapie (kleiner Heilpraktiker)

Sehr praxisbezogene Ausbildung

Herzlichen Dank für die schönen 12 Monate im Praktikumsjahr. Ich fühle mich fit für die Praxis. Gerne empfehle ich die Heilpraktikerschule Arsanis weiter.

Susanne Eiffert

5/5 (22)

Wir freuen uns über Ihre Bewertung