Kinder Entspannungstrainer Ausbildung in Köln, Wuppertal & Essen (NRW)

  • Zur Ausbildung:

Je früher Kinder Kompetenzen für einen gesunden Umgang mit belastenden Situationen entwickeln, umso nachhaltiger können Sie alltägliche Schwierigkeiten überwinden und persönliche Rückschläge bewältigen.

In der Entspannungstrainer Ausbildung für Kinder in Köln, Wuppertal & Essen wahlweise als Präsenzunterricht oder Online Ausbildung (Webinar) werden Sie durch Vorträge, Gruppenarbeiten und Selbsterfahrung qualifiziert, professionelle Entspannungskurse nach den Bedürfnissen unterschiedlicher Altersgruppen kindgerecht anzuleiten.
Auf der Basis theoretischer Grundlagen, können Sie die erlernten Übungen praktisch umsetzen und füllen so Ihren Methodenkoffer mit effektiven Entspannungselementen.

Zur Kinder-Entspannungstrainer Ausbildung in Köln, Wuppertal & Essen:

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und praxisorientierte Entspannungstrainer Ausbildung für Kinder in Köln, Wuppertal & Essen auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse. Das ist uns besonders wichtig, da in Deutschland bislang kein einheitliches Curriculum für die Ausbildung zum Entspannungstrainer für Kinder vorliegt. Sie können diese Ausbildung als Erweiterung ihrer Ausbildung zum Entspannungstrainer bzw. zum Kursleiter für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung verstehen.

Unsere Entspannungstrainer Ausbildung für Kinder in Köln, Wuppertal & Essen entspricht dem Präventionsgesetz § 20 SGB V der gesetzlichen Krankenkassen. Alle Teilnehmer, die bereits eine von der ZPP anerkannte Ausbildung zum Trainer für Autogenes Training und/oder Progressive Muskelentspannung absolviert haben, können daher, bei bestehender Grundqualifikation, Entspannungskurse für Kinder durchführen, die von den Krankenkassen bezuschusst werden.

  • Kriterien:

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung als Entspannungstrainer/Entspannungstherapeut/Entspannungspädagoge (Ausbildung zum Kursleiter Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung).

Außerdem:

  • Eigene praktische Erfahrung im Autogenen Training und Progressiver Muskelentspannung
  • Mindestalter 20 Jahre
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium
  • Bereitschaft, sich auf Selbsterfahrungsübungen einzulassen
  • Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an den Übungen
  • Freude am Lernen in Gemeinschaft und Offenheit für neue Impulse
  • Teilnehmerkreis:

  • Erzieher
  • Lehrer und Pädagogen
  • Interessierte Fachkräfte (Psychologische, pädagogische, therapeutische oder psychosoziale Arbeit)
  • Heilpraktiker (Psychotherapie)
  • Dipl.-Sozialpädagogen
  • Ergotherapeuten
  • Physiotherapeuten
  • Heilpädagogen
  • Heilerziehungshelfer
  • Logopäden
  • Dipl.-Psychologen
  • Fachkräfte aus pflegerischen Berufen
  • Interessierte Fachkräfte (Psychologische, pädagogische, therapeutische oder psychosoziale Arbeit)
  • Arbeitsfelder:

Als Kinder-Entspannungstrainer arbeiten Sie in Kindergärten, in der Kinderbetreuung, in Schulen, Gesundheits- und Familienzentren, in Kinderbetreuungseinrichtungen, in Kliniken, Rehazentren, Arztpraxen oder Selbsthilfegruppen, Familienbildungsstätten und VHS. Außerdem können Sie die Tätigkeit in den jetzigen Arbeitsbereich integrieren.

  • Inhalte:

Theoretischer Teil der Ausbildung

  • Grundlagen Stress und Entspannung im Kindesalter
  • Atmung, Bewegung und Entspannung
  • Wirkung von Entspannung bei Kindern
  • Effekte von Entspannungsverfahren für Kinder
  • Indikation und Kontraindikation
  • Altersgerechte Ansprache
  • Umgang mit Störungen bei Kindern
  • Rolle des Kursleiters
  • Kindgerechte Übungen, Visualisierungen und Zaubersprüche
  • PMR , AT für Kinder
  • Aufbau einer Kurseinheit für Kinder
    • Rahmenbedingungen
    • Spielerische Einleitung in die Entspannungsverfahren bei Kindern
    • Bewegungsübungen vor der Entspannung bei Kindern
    • Einbindung von AT und PMR bei Kindern
    • Kindgerechte Nachbereitung der Entspannungseinheit
    • Transfer in den Alltag
  • Einweisung in die Kursprogramme (ZPP)
    • AT und PMR für Kinder 8 x 60 min (4-7 Jahre)
    • Präventionskurse und Anerk. gem. § 20 SGB V (6-7 Jahre)
  • Organisation eines Entspannungskurses
  • Zusammenarbeit mit den Eltern

Praktischer Teil der Ausbildung

  • Bewegung und Entspannung für Kindern
  • Einführung und Rücknahme für Kindern
  • Förderung des Körperbewusstseins bei Kindern
  • Atem- und Stilleübungen für Kindern
  • Wahrnehmungsübungen für Kindern
  • Bewegungsspiele und -geschichten für Kindern
  • Massagegeschichten und -spiele für Kindern
  • Traumreisen für Kindern
  • Körperreisen für Kindern
  • Autogenes Training für Kinder
  • Progressive Muskelentspannung für Kinder
  • Kindgerechte Übungen aus dem Achtsamkeitstraining
  • Exkurs Yoga für Kinder
  • Dauer:

Die Entspannungstrainer Ausbildung für Kinder in Köln, Wuppertal & Essen findet an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden statt. Jeweils Samstag und Sonntag von 10 – 16 Uhr (32 UE). Am 4. Ausbildungstag legen Sie eine Lehrprobe ab. Hierzu stellen Sie einen selbstständig erstellten Seminarplan vor. Im praktischen Teil führen Sie eine darin enthaltene Kurseinheit durch, die anschließend von der Dozentin und den Kursteilnehmern reflektiert wird.

Wir bieten diese Ausbildung als Präsenzunterricht und auch als Online Ausbildung an.

  • Veranstaltungsort:

Die Entspannungstrainer Ausbildung für Kinder bieten wir wahlweise in Köln, Wuppertal oder Essen Nrw als Präsenzunterricht an oder aber auch als Online Ausbildung (Webinar).

  • Dozenten:

Frau Claudia Weckermann

  • Ausbildungskosten:

649,00 Euro ohne Bildungsscheck oder Bildungsprämie

324,50 Euro mit Bildungsscheck oder Bildungsprämie

Inkl. Zertifikat und Teilnahmebescheinigung

  • Der Bildungsscheck und die Bildungsprämie können für alle unsere Ausbildungen eingesetzt werden!

Wie erhalten Sie die Prämie oder den Scheck?

Bildungsprämie

Seit dem 1. Dezember 2008 haben Sie die Möglichkeit für Weiterbildungen eine Bildungsprämie zu erhalten. Informationen zu diesem bundesweiten Angebot finden Sie unter: www.bildungspraemie.info

Bildungsscheck

Mit dem Bildungsscheck NRW sollen berufstätige Menschen zu mehr Weiterbildung motiviert werden.
Das Land übernimmt deshalb bis maximal 500 Euro der Fortbildungsgebühren.
Die genaue Adresse der Beratungsstelle in Ihrer Region und weitere Tipps erhalten Sie auf der Internetseite: www.bildungsscheck.nrw.de

Jetzt buchen!
Kinder Entspannungstrainer Ausbildung in Köln, Wuppertal & Essen (NRW)
5/5 (4)

Wir freuen uns über Ihre Bewertung